Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   neugeist
   2 ?? in China
   mathieu
   könig fussball!
   donner wetter!
   wellen in sanse

http://myblog.de/fann

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
mein zimmer...
ist klein und dunkel, aber me gusta mucho! ein spanier wohnt bereits in der wohnung, eine französin zieht auch bald ein und vielleicht auch eine deutsche, dass hab ich nich so richtig verstanden von der vermieterin. sie hatte dann doch so etwas wie einen vertrag dabei, mit personalausweis kopieren und dann datum einzug auszug, was ich nich machen darf, und was das jeweils kostet... monatlich wird dann der bezahlte betrag per hand auf den zettel (vertrag) geschrieben. vale.
is ne schöne wohnung, mit großer küche, bad ok. 1.og, und da w-lan hab ich hier von irgendwem...werd mich mal hier mit meinen 30kg krempel breit machen, dann noch mal zum hostel, ich vergaß da was, und dann playa de zurriola...
1.9.06 10:55


heute ne h, gestern 6h, vorgestern 6h


1.9.06 16:42


fiesta
gefeiert wird hier natürlich auch und gestern abend gab es was zu feiern! am 31. august nämlich 1813 brannte die gesamte stadt nieder bis auf eine straße. durch diese ziehen die leute dann mit brennenden kerzen um daran zu gedenken. diesen akt haben wir natürlich nicht mitbekommen... mein bruder, der heute wieder richtung heimat unterwegs ist und ich haben mit 2 kolumbianerinnen, die wir aus dem wohnheim "la salle" kannten, die bars der altstadt durchgetestet und allet war muy bueno.
zur fiesta: ab ca. 20.00 begannen die feierlichkeiten in form eines zuges, der baskische musik spielte, sone art volksmusik. und die begannen am boulevard und zogen dann durch die altstadt, und in den bars konnte man sich gut beschallen lassen von trommel, posaune und gewehrschüssen!


boulevard


tapas, baskisch pintxos: mejillones, patatas bravas, verdeckt von der serviette calamares, dazu gabs nen baskischen txakoli, weißwein


fermin calbeton, in dieser straße in der altstadt gibts die meisten bars...







1.9.06 17:33


buenas noches
na ahora es tiempo fürs bettchen... haben heut so dissen abgecheckt, aber is echt anstrengend die musica... nee nee. hasta luego
2.9.06 04:05


das wochenende...
endete mit einem kolumbianischen essen, gekocht von adriana und ein bissl patricia, die beiden kolumbianerinnen... sehr nett, war eine art eintopf typisch kolumbianisch (minikartoffeln, unsüße bananen, diverses gemüse, geflügelfleisch), beilage reis und advocado, vorher lagen wir zusammen am strand, sarah und hubert, eine deutsche und ein österreicher aus "la salle" waren auch dabei...
in einer bar ggü meiner wohnung war ich samstag abend mit sarah, pintxos und cerveza gabs... war echt lecker da... da werd ich wohl öfter einkehren. ab morgen wird erstmal von 9 bis 12.30 spanisch gelernt 3 wochen lang und wo es danach hingeht is ja klar...
4.9.06 00:17


nivel medio
dieses level hab ich gestern beim einstufungstest für den intensivkurs erreicht, mittel-kurs, da gings ganz schön ab heut, musste meine ohren spitzen ... und das bei meiner tollen erkältung gerade... aber geht schon wieder vorüber, musste deshalb gestern abend eine erasmus party sausen lassen, erasmus ist gut... war so ein anteil von 70-80% deutschsprachigen dabei, sie wohnen alle in gros, dem viertel indem ich wohne, so um die 15-20 leute, auch studenten an privaten unis. ansonsten sind hier noch einige franzosen unterwegs...
die wg ist jetzt auch komplett, eine wienerin wird noch einziehen, kenn sie aus dem sprachkurs. die französin zieht denk ich mal erst mitte september ein, wenn die uni hier offiziell beginnt.
buenas noches

5.9.06 22:47


mein kleines zimmer, künstlich belichtet
zimmer

belichtung und belüftung, durch diesen herrlichen wäscheschacht
innenhof
7.9.06 16:23


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung